Herzlich willkommen auf der Startseite der freiwilligen Feuerwehr Schönnen

Jahreshauptübung am Samstag den 03. November

Am Samstag den 3. November fand die diesjährige Jahreshauptübung gemeinsam mit der Feuerwehr Ebersberg statt. Angenommen war ein Waldbrand in Ebersberg. Erschwert wurde das Szenario durch die Annahme, dass alle Tanklöschfahrzeuge der näheren Umgebung nicht verfügbar waren. Deswegen wurde.. mehr zu lesen gibt es hier

Wasserversorgung sichergestellt

Neben dem Hydrantennetz spielen die offenen Gewässer eine sehr wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Wasserversorgung. In Schönnen wird diesbezüglich vor allem die Mümling genutzt. Doch nicht an jeder Stelle staut sich das Wasser so hoch auf, dass man es auch problemlos entnehmen kann! Deswegen stand am Samstag den 22. September ein kleiner Arbeitseinsatz an: Die Kameraden entwarfen gemeinsam eine Vorrichtung zum Aufstauen des Wassers und bauten diese vor einer Brücke ein. 

Land Hessen ergreift Maßnahmen - 400 Waldbrandsets für hessische Feuerwehren

Auch wir, als Feuerwehr Schönnen, haben dieses Jahr die Auswirkungen der starken Trockenheit zu spüren bekommen. Im Vergleich zu anderen Jahren hatten wir deutlich mehr Waldbrandeinsätze. Da dieses Phänomen nicht nur bei uns zu beobachten war und um für zukünftige Szenarien besser gewappnet zu sein, hat das Land Hessen eine große Unterstützungsmaßnahme in die Wege geleitet: 400 Waldbrandsets werden Hessens Feuerwehren bereitgestellt um Waldbrände in Zukunft effektiver bekämpfen zu können. Zu einem solchen Set gehören unter anderem ein Verteiler mit 3 D-Strahlrohre und je einem 20-Meter D-Schlauch sowie ein Löschrucksack mit 19-Liter Wasserinhalt und einer Handpumpe. Ein solches Set haben auch wir in Schönnen nun erhalten und bedanken uns beim Land Hessen für diese Unterstützung!

Weiterhin hohe Waldbrandgefahr!

Die anhaltende Trockenheit fordert ihren Tribut: Am 01. August wurden wir zu einem Waldbrand in der Nähe des Marbach Stausee gerufen. Aufgrund der Trockenheit und der hohen Waldbrandgefahr wurde auch das alljährliche Festival "Sound of the forest" abgesagt. Solange keine ergiebigen Regenfälle in Aussicht stehen, ist jeder Bürger zu erhöhte Vorsicht aufgerufen: Werfen Sie keine Zigarettenstummel oder Glasflaschen unachtsam weg, entzünden Sie keine offenen Feuer und stellen Sie ihr Auto nicht auf ausgetrockneten Wald- oder Feldwegen ab, so tragen auch Sie einen Teil zu unserer Sicherheit bei! 

Fußballturnier in Ebersberg

Am Samstag den 05. Mai fand in Ebersberg das 4. Fußballturnier der Feuerwehren der Stadt Erbach statt. Bei bestem Wetter traten die Feuerwehren: Ebersberg, Schönnen, Lauerbach und Haisterbach gegeneinander an. Nach einigen stark umkämpften Spielen konnte sich letztendlich die Feuerwehr Haisterbach durchsetzen und holte sich verdient den Sieg. Die Feuerwehr Schönnen konnte den 3. Platz belegen. Während der gesamten Veranstaltung gab es Verpflegung für alle Spieler und Gäste, deren Erlöse an die Jugendfeuerwehr gehen. 

Wir bedanken uns für dieses tolle Event und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Unwetter im April

Am Montag den 23. April führten starke Regenfälle zu schweren Überschwemmungen im gesamten Odenwald. Neben dem Oberzent-Stadtteil Hetzbach, welcher in besonderem Maße betroffen war, wurden auch Straßen und Wiesen in Ebersberg und Schönnen überflutet. Hier war bis in die Abendstunden der Einsatz der Feuerwehr gefragt. Durch die gute Zusammenarbeit aller Stadtteilwehren, gemeinsam mit der Kernstadt, konnten die Einsatzstellen möglichst schnell abgearbeitet werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die für diesen Reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

Ein Bericht des Odenwälder Echo's finden sie hier

Das Osterfeuer

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder gemeinsam das Osterfest bei wohlig, wärmendem Feuer, Speis und Trank genießen. 

Viele fleißige Hände haben sich am Sonntag den 25. März bereits versammelt um das Holz für das Osterfeuer zu spalten und aufzusetzen. Ein beachtlicher Berg türmt sich nun im Unterdorf von Schönnen und wartet darauf am Samstag den 31. März entzündet zu werden. 
Das Feuer wird um 17 Uhr entzündet und anschließend wollen wir gemeinsam mit ihnen einen gemütlichen Abend genießen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.  

Es loht sich vorbei zu kommen!


+++ Update+++
Das Osterfeuer war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter fanden zahlreiche Leute den Weg in das Tal Schönnens und genossen den Abend bei guter Verpflegung und dem wärmenden Feuer. 
Wir danken allen Gästen und Helfern für den tollen Abend und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Orkantief "Friederike" forderte das Leben von zwei Feuerwehrleuten

Vor wenigen Tagen forderte das Orkantief „Friederike“ mehrere Opfer. Darunter waren auch zwei Feuerwehrmänner aus NRW und Thüringen, die im Einsatz ums Leben kamen.
Unsere Gedanken sind bei den Familien, Angehörigen und Kameraden der beiden verstorbenen Feuerwehrleute.
Aus Anteilnahme und Respekt tragen unsere Feuerwehrfahrzeuge seit heute Trauerflor. 

Das neue Jahr 2018

In das neue Jahr 2018 sind wir bereits nach knapp einer Stunde mit dem ersten Einsatz gestartet, nähere Infos dazu gibt es hier.
Auch in diesem Jahr werden wir wieder viele gemeinsame Stunden bei Übungen verbringen und gemeinsam für Ihre Sicherheit einstehen. Der neue Übungsplan für 2018 ist online und wenn auch Sie sich gemeinsam mit uns für andere einsetzen wollen oder mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, kontaktieren Sie uns einfach unter info@feuerwehr-schoennen.de und schauen Sie bei der nächsten Übung vorbei. 
Wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Jahr.

Ihre freiwillige Feuerwehr Schönnen

Kontakt

info(at)feuerwehr-schoennnen.de

Wehrführer:
Andreas Ihrig
Hohenbugstraße 30
64711 Erbach
Email:andreas-ihrig(at)t-online.de
Tel.: 06062/62226

Jugendwart:
Andreas Thiede
Schönnemer Straße 39
64711 Erbach
Email: a-thiede(at)gmx.de